Impressum  |  Kontakt  |  Hilfe  |  Datenschutz
Wählen Sie den Suchtyp aus.
 
  • Website
  • Web
 
LandAufSchwung

Aus dem Landkreis Wittmund:


Aktuell: Geschwindigkeitskontrollen im Kreisgebiet - Donnerstag, 23. Juni 2016

Achtung, hier stehen die "Blitzer"

Die Kreisverwaltung Wittmund weist alle Verkehrsteilnehmer im Landkreis Wittmund sowie insbesondere die Berufspendler auf die folgenden geplanten Geschwindigkeitskontrollen in der nächsten Zeit hin. Da stehen die Messgeräte: 24.6. Willen; 27.6. Neuharlingersiel; 28.6. Wittmund: 29.6. Buttforde; 30.6. Friedeburg; 01.07. Friedrichsgroden.

 >>mehr anzeigen ...

Arbeiten bei der Kreisverwaltung - Donnerstag, 23. Juni 2016

Stellen ausgeschrieben

Bei der Kreisverwaltung Wittmund sind wieder einige Stellen ausgeschrieben. Bewerbungsschluss ist der 8. Juli.

 >>mehr anzeigen ...

Mitteilung der Kreisverwaltung/Abfallwirtschaft - Mittwoch, 22. Juni 2016

Neuregelung gilt ab Januar 2017 nur in der Stadt Wittmund – Landkreis trifft Vorbereitungen für Gebühreneinzug

lkw Wittmund. Der Landkreis Wittmund weist darauf hin, dass ab dem kommenden Jahr die Erhebung der Abfallgebühren für die angeschlossenen Grundstücke im Bereich der Stadt Wittmund aufgrund politischer Beschlüsse von der Abfallwirtschaft des Landkreises durchgeführt werden wird. Bisher wurde diese Aufgabe von der Stadtverwaltung Wittmund im Auftrage des Landkreises Wittmund wahrgenommen, aber nunmehr wieder an die Kreisbehörde abgegeben.

Dies hat für alle Wittmunder Haushalte zur Folge, dass sie ab dem Jahr 2017 statt eines einzelnen Jahresabgabenbescheides wie zuvor künftig zwei Bescheide bekommen: einen vom Landkreis Wittmund bezüglich der Abfallgebühren sowie einen zweiten Bescheid von der Stadt Wittmund über die weiteren kommunalen Abgaben wie z.B. Grundsteuer A und B, Schmutzwassergebühr, Niederschlagswassergebühr oder Hundesteuer. Den allerersten Bescheid vom Landkreis Wittmund über die Abfallgebühren für das Jahr 2017 werden die Bürger im Bereich der Stadt Wittmund zu Beginn des kommenden Jahres von der Kreisbehörde erhalten. Derzeit laufen in der Kreisverwaltung die Vorbereitungen für die Gebührenerhebung.

 >>mehr anzeigen ...

Neue Parkregelung - Mittwoch, 22. Juni 2016

Bereich bei Kreisgebäuden II und III wird ab 1. Juli zur Parkzone mit Parkscheiben-Regelung

lkw Wittmund. Nachdem die Stadt Wittmund für den Bereich um den Marktplatz eine neue Parkraumbewirtschaftung eingeführt hat, muss auch die Wittmunder Kreisverwaltung reagieren. Am 1. Juli 2016 tritt für den Bereich bei den beiden Kreisgebäude II und III (Schloßstraße 9, 11) eine neue Parkregelung in Kraft. Gekennzeichnet wird dort eine neue Parkzone für die Kunden und Mitarbeiter der Kreisbehörde.

Das ist die künftige Regelung: Besucher der dort ansässigen Ämter (z. B. Bauamt, Straßenverkehrsamt, Ordnungsamt, Rettungsdienst) müssen ab Juli zwingend eine Parkscheibe verwenden und können höchstens noch für die Dauer von drei Stunden (Höchstparkdauer) auf ihrem Platz parken. Beschäftigte der Kreisverwaltung müssen sich durch einen Parkausweis als Parkberechtigte ausweisen. Der Landkreis wird den ruhenden Verkehr auf den kreiseigenen Parkflächen überwachen.

 

Umbauarbeiten im Kreishaus I - Mittwoch, 22. Juni 2016

Poststelle vorübergehend verlegt

Aufgrund von Umbaumaßnahmen in der Poststelle im Hauptgebäude der Wittmunder Kreisverwaltung wird diese voraussichtlich bis zur 29. Kalenderwoche in den Anbau des Gebäudes I, Raum 10, verlegt. Die gewohnte Erreichbarkeit und Öffnungszeiten für alle Kunden bleiben weiterhin wie gewohnt bestehen. Der Weg ins Ausweichquartier ist ausgeschildert.

 

Etat 2016 - Montag, 6. Juni 2016

Genehmigter Haushaltsplan steht im Netz

Der vom Niedersächsischen Innenministerium in Hannover genehmigte Haushaltsplan 2016 des Landkreises Wittmund steht jetzt für Interessierte auch im Netz zur Ansicht und zum Download bereit.

Einfach auf den Link hier unten klicken.

 >>mehr anzeigen ...

PM Nr. 39/2016 - Donnerstag, 2. Juni 2016

Eine Vielzahl von einstimmigen Beschlüssen im Wittmunder Kreisausschuss

lkw Wittmund. Eine umfangreiche Tagesordnung spulte der Kreisausschuss, nach dem Kreistag das wichtigste politische Beschlussgremium im Landkreis Wittmund, zu Beginn der Woche ab. Es ging unter anderem auch um das Wittmunder Stadion. Die Kreisverwaltung ist von der Politik beauftragt worden, die derzeitige Nutzung des Stadions durch seine Schulen und die Schulen der Stadt Wittmund genau festzustellen. Soweit sich nach diesem Schritt ein weiterer Bedarf an Sportstätten für den Kreis als Schulträger ergibt, soll geprüft werden, welche Sanierungsmaßnahmen am Stadion für den Schulsport unumgänglich sind und welcher Kostenaufwand dafür entsteht. Entsprechend nötige Sanierungsmittel müssten dann für die zukünftigen Jahre in den Kreishaushalt eingestellt werden. Für alle darüber hinaus gehenden Sanierungsaufwendungen am Stadion sollen Verhandlungen mit der Stadt Wittmund aufgenommen werden. Sollte die ausstehende Bedarfsprüfung zum Ergebnis kommen, dass das Wittmunder Stadion nicht mehr für den Schulsport der kreiseigenen Schulen benötigt wird, soll mit der Stadtverwaltung über die Rückübertragung der Sportstätte an die Stadt Wittmund verhandelt werden.

Weitere Beschlüsse sehen Sie, wenn Sie auf weiter klicken.

 >>mehr anzeigen ...

PM Nr. 36/2016 - neues Angebot - Dienstag, 31. Mai 2016

Jetzt neu gestartet: Wittmunder Leseclub

lkw Wittmund. Der "Wittmunder Leseclub für Kids" ist soeben neu gestartet: Abwechselnd finden einmal im Monat in der Stadtbücherei sowie bei den Johannitern in Wittmund Lesetreffen für Kinder statt.

 >>mehr anzeigen ...

Koordinierungsstelle Migration und Teilhabe - Donnerstag, 26. Mai 2016

Mehr über die Tätigkeit von Integrationslotsen im Netz

lkw Wittmund. Wer mehr über das Tätigkeitsprofil und die Anforderungen an Integrationslotsen im Landkreis Wittmund wissen möchte, der findet jetzt auf der Unterseite der Koordinierungsstelle für Migration und Teilhabe weitere Informationen dazu, einen Leitfaden sowie einen Aufgabenkatalog. Die beiden Dateien sind auch abrufbar.

 >>mehr anzeigen ...

Altglas-Recycling - Donnerstag, 26. Mai 2016

Neue Altglas-Sammelstelle in Neuschoo

lkw Wittmund. Die Abfallwirtschaft des Landkreises Wittmund gibt bekannt, dass ab sofort ein neuer Standort für Altglascontainer in Neuschoo eingerichtet ist. Er befindet sich an der Adresse Schaftrift 9 (ehemals Bäckerei Freese), an der Kreuzung der beiden Straßen "Schaftrift" und "Kummerweg". Dort können Flaschen aus Privathaushalten sachgerecht entsorgt werden.

Insgesamt unterhält der Landkreis Wittmund damit 84 Standorte für Altglascontainer im Kreisgebiet.

Die gesamte Liste ist auf der Internetseite der Abfallwirtschaft (http://abfallwirtschaft.wittmund.de/) unter den Punkten "Abfallberatung - Altglas - Containerstandorte" einsehbar. Mit der Leerung der Sammelcontainer ist das Unternehmen Nehlsen beauftragt.

 

PM Nr. 35/2016 - Land(auf)schwung - Donnerstag, 26. Mai 2016

Modellvorhaben im Landkreis ist auf einem guten Weg

lkw Wittmund. Nach knapp einem Jahr Laufzeit ist das Modellvorhaben "Land(auf)schwung" im Landkreis Wittmund auf einem guten Weg. Das sagte Landrat Matthias Köring anlässlich eines Pressegesprächs im Kreishaus. Insgesamt 12 Projekte werden derzeit aus Mitteln des Bundesprogramms gefördert - weitere sollen im Herbst dazukommen. Denn am 21. September kommt das Entscheidungsgremium erneut zusammen, um weitere Projektgelder in der Höhe von ca. 240.000 Euro zu verteilen.

 >>mehr anzeigen ...

PM Nr. 32 zu Änderungen bei der Sperrmüllabfuhr - Montag, 23. Mai 2016

Änderungen bei der Sperrmüllabfuhr zum 1. Juni 2016

lkw Wittmund. Zum 01.06.2016 treten im Landkreis Wittmund bei der Sperrmüllabfuhr einige Änderungen in Kraft, auf die sich die Bevölkerung einstellen muss. So werden ab diesem Zeitpunkt Baustellenabfälle wie Fenster, Türen, Bretter, Zäune usw. nicht mehr mitgenommen. Auch wird, das ist ebenfalls eine Neuregelung, die Menge pro angeforderter Sperrmüllabfuhr auf 5,00 m³ begrenzt. Dieser Schritt war erforderlich, da die jährlich Menge und dementsprechend auch die Kosten stark gestiegen sind.

 >>mehr anzeigen ...


© 2012 Landkreis Wittmund alle Rechte vorbehalten  |